0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Feedback zur Cyberfibel

Herzlich willkommen! Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns Feedback zur Cyberfibel zu geben. Die Umfrage erfolgt anonym und sollte ca. 3-5 Minuten dauern.
In dieser Umfrage sind 6 Fragen enthalten.
Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangscode benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Tabelle aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangscodes mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.


 

Freiwilligkeit

Die Teilnahme an der Befragung ist für alle Nutzer*innen freiwillig. Mit dem Klicken auf „weiter“ erkläre ich mich mit der Teilnahme an der Befragung einverstanden und bestätige, dass ich volljährig bin. Die Befragung kann vom Nutzenden jederzeit abgebrochen werden. Nur bis zum Ende bearbeitete und bewusst abgesendete Fragebögen gehen in die Auswertung ein.

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Auftraggeber, Deutschland sicher im Netz e.V, (DsiN), speichert und verarbeitet Daten von Teilnehmern dieser Umfrage. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte übertragen.  

Datenspeicherung und -löschung

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Alle Daten, die aus der Online-Befragung erhoben wurden. werden nach Ablauf eines Jahres, nach Abschluss der Erhebungen gelöscht. Die im Rahmen der Partnerschaft erhobenen personenbezogenen Daten werden umgehend gelöscht, sobald die Partnerschaft beendet wurden und keine gesetzlichen Pflichten einer Löschung widersprechen.  

Logfiles und Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Wenn Sie auf unsere Website der Online-Befragung zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Solche Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig und helfen uns, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets daher notwendigerweise an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet: Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website, Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.  

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren wie SSL über HTTPS.  

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Deutschland sicher im Netz e.V.
Albrechtstr. 10c
10117 Berlin
info@sicher-im-netz.de
Datenschutzbeauftragter: Michael Littger

Für Ihre Fragen und Unklarheiten bei Formulierungen kontaktieren Sie uns bitte direkt. Gern erläutern wir Ihnen Ihre Rechte auch persönlich.  

Ihre Rechte

  • Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und

  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

  • Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  • Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.